BUND-Kreisgruppe Warendorf

Nistkasten für Schleiereulen im Kreis Warendorf

17. November 2020 | Lebensräume, Naturschutz

Efeurückschnitt für den Vogelschutz.

Efeurückschnitt an einem Trafohäuschen für die Aufstellung eines Schleiereulenkastens: links vorher, rechts nachher.  (BUND Warendorf)

Im Frühjahr dieses Jahres führte die BUND-Kreisgruppe Warendorf eine Schleiereulen-Aktion durch. Ziel war die Stabilisierung und Förderung der Schleiereulen-Population im Kreis Warendorf. Einer der Standorte für die Aufstellung eines Schleiereulenkastens war ein leer stehender Trafo-Turm in der Bauernschaft Sandfort in Sendenhorst. Dort wurde nun der den Turm gänzlich umhüllende Efeu zurück geschnitten, ein notwendiger Schritt, um das Dach zu sanieren und den Schleiereulen-Kasten besser vor Witterungseinflüssen zu schützen. Die Stadt Sendenhorst hat freundlicherweise das Vorhaben bisher großzügig unterstützt.

Zur Übersicht